Biergärten das Münchner LEBENSGEFÜHL

Der Biergarten (auch Bierkeller, Wirtsgarten oder Gastgarten genannt) entstand aus dem Ausschank von Bier durch den Brauer aus einem Bierkeller ohne das für den Betrieb einer Schänke erforderliche Krugrecht. Der Ausschank aus den Kellern wurde erstmals 1812 im Isarkreis, später zu Oberbayern offiziell zugelassen. Diese Entstehung prägt das bestehende Erscheinungsbild eines traditionellen Biergartens in Bayern, in dem der Gast unter Schatten spendenden Bäumen sitzt und seine Speisen selbst mitbringen darf. … Wikipedia

NEWSLETTER

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden

Abonnieren Sie jetzt kostenlos aktuelle Informationen per E-Mail und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um SPEISEN.COM und unseren Partnern.